Unsere AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters (Gemeinde auf dem Weg e.V.):

1) Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen
Mit der Nutzung der Seiten von www.kimcamp.de und dort vorhandenen Angeboten (Eintrittskarten, Newsletter, usw.) erklärt der Nutzer verbindlich, die AGB`s / Nutzungsbedingungen gelesen zu haben und damit einverstanden zu sein.

Die Nutzung der Angebote bedarf jeweils einer Registrierung, wobei der Nutzer durch die aktive Auswahl der entsprechenden Checkbox, die zur Vervollständigung der Registrierung zwingend notwendig ist, bestätigt, dass er sich mit den AGB`s / Nutzungsbedingungen, ausdrücklich einverstanden erklärt.

2) Veranstalter ist die Gemeinde Gottes Nagold e.v. Graf-Zeppelinstrasse 26, 72202 Nagold. Vertragliche Beziehungen kommen durch den Erwerb der Eintrittskarte ausschließlich zwischen dem Erwerber der Eintrittskarte und der „Gemeinde Gottes Nagold e.V.“ zustande.

3) Widerrufs- und Rückgaberechte
Soweit die „Gemeinde Gottes Nagold e.V.“ Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen anbietet, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten.

4) Online-Ticketbestellung: Bestellbedingungen
a) Alle Details über Ticketpreise, Versandkosten, Zahlmöglichkeiten usw. sind unter dem Punkt “ Informationen“ aufgeführt.

b) Die erforderlichen weiteren Daten erfahren Sie aus der Mail, die Sie sofort nach Absendung Ihrer Bestellung erhalten. Diese Mail ist jedoch noch keine Bestätigung der Bestellung. Diese ergeht erst nach Prüfung der Verfügbarkeit der von Ihnen gewünschten Karten.

c) Die Eintrittskarten werden sofort nach Geldeingang bei uns per Email, oder auf Wunsch per Post verschickt.

d) Wird die Veranstaltung abgesagt, so erhält der Karteninhaber von der Gemeinde Gottes Nagold e.v. den Eintrittspreis bis zu zwei Wochen nach dem ursprünglich geplanten Veranstaltungstermin zurück. Im Übrigen ist eine Rücknahme oder der Umtausch ausgeschlossen.
e) Nach der Bestellung ist der Gesamtbetrag innerhalb von 7 Tagen auf das angegebene Konto zu überweisen.

f) PRINTatHOME:

Nach dem Zahlungseingang erhält der Besteller eine Email mit der Eintrittskarte als PDF Datei. Diese Datei kann dann gleich ausgedruckt werden. An der Kasse wird das Ticket durch Scannen des Barcodes entwertet, eine doppelte Nutzung ist somit ausgeschlossen, da jeder Barcode nur einmal akzeptiert wird.

Voraussetzungen, um ein PRINTatHOME Ticket drucken zu können

– Der Druck muss auf einem weißen DIN A4 Papier erfolgen

– Bei der eingestellten Druckqualität darf nicht die Qualität „Entwurf“ verwendet werden

– Tickets, die auf Tintenstrahldruckern ausgedruckt wurden sind feuchtigkeits-

empfindlich (Verwischen des Barcodes), daher ist das Ticket unbedingt vor Nässe zu schützen.

– Der Druck kann sowohl in Farbe als auch in schwarz/weiß erfolgen.

Alle weiteren Infos sind auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt „Informationen“ aufgeführt.

5) Diverse:
Die „Gemeinde Gottes Nagold.ev.“ hat keinen Einfluss auf Gestaltung, Länge, Inhalt und Lautstärke der Veranstaltung.

Bei diesem Festival kann auf Grund der Lautstärke die Gefahr von möglichen Hör- und Gesundheitsschäden bestehen.

Geeigneter Hörschutz soll mitgebracht werden.

Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, Essen, Trinken (mit Ausnahme von Wasser in Plastikflaschen) pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln sowie Waffen ist generell untersagt.

Bei Nichtbeachtung erfolgt Verweis vom Veranstaltungsort. Beim Einlass findet eine Sicherheitskontrolle statt.

auf dem Gelände können Getränke und ein kleiner Imbiss kostengünstig erworben werden.

-Schadensersatzansprüche gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, soweit der Veranstalter, sein gesetzlicher Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben. Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sind bei leichter Fahrlässigkeit auf den Ersatz des vorhersehbaren Schadens beschränkt. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

-Das Recht den Einlass aus wichtigem Grund (gegen Rückerstattung des Nennwertes der Eintrittskarte) zu verwehren, bleibt vorbehalten.

-Das Aufnehmen von Foto, Audio und Video mit Tonbandgeräten, Film-, Foto- und Videokameras zur Aufnahme der Veranstaltung ist nicht erlaubt. Ausnahmen werden vom Veranstalter bekannt gegeben. Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt.

-Die „Gemeinde Gottes Nagold e.v..“ ist nicht für verloren gegangene oder gestohlene Sachen verantwortlich.

-Der Erwerb von Eintrittskarten zwecks Weiterverkaufs ist generell untersagt.

Die Aufnahme von Ton/Bild/Video -Mitschnitten ist nicht gestattet.

In Ausnahmefällen ist die Mitnahme von Kindern unter 10 Jahren NUR in Begleitung und Aufsicht eines Erziehungsberechtigten möglich. Für Rückfragen diesbezüglich bitte unser Kontaktformular nutzen.

Alle bereitgestellten Informationen wurden sorgfältig recherchiert. Sollten dennoch die veröffentlichten Informationen Fehler enthalten, so bitten wir dies zu entschuldigen. Alle Angaben ohne Gewähr – Irrtümer und Tippfehler vorbehalten.

6) Externe Links
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir möchten deshalb ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Wir distanzieren uns deshalb ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Website und machen uns die Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Website angebrachten Links.

7) Urheberrecht

Alle innerhalb dieses Internetangebotes bereitgestellten Bild- und Textinformationen sind urheberrechtlich geschützt.

Jegliche Verwendung bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung. Dies gilt insbesondere für alle verwendeten Grafiken / Fotos, der Verwendung unseres Logos auf Flyern, der gewerblichen Nutzung der Daten sowie für die Aufnahme in elektronische Datenbanken und Vervielfältigung auf CD-ROM.

Sollten Teile dieser Websiteunabhängig der Form (Text, Bild, etc.) in einem nicht durch uns erlaubten Rahmen verwendet und/oder veröffentlicht werden, behalten wir uns vor, diesbezüglich gegebenenfalls eine Aufwandsentschädigung, Nutzungspauschale oder Schadensersatzansprüche zu erheben.

§11 Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB`s / Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder durch einen später eintretenden Umstand ihre Wirksamkeit verlieren, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen / Bedingungen unberührt. Für die unwirksam werdenden

Bedingungen wird vereinbart, dass an deren Stelle die Regelung tritt, die der am nächsten kommt, die der Zielsetzung der Parteien am nächsten kommt.